‘ Bettina Pousttchi – Mies in Mind: Suspended Seagram’
Bettina Pousttchi – Mies in Mind: Suspended Seagram
20.—22. August 2021

Bettina Pousttchi – Mies in Mind: Suspended Seagram

20.—22. August 2021
Buchmann Galerie
Pressemitteilung

 

Suspended Mies war der Titel einer Ausstellung von Bettina Pousttchi im Arts Club of Chicago 2017. Für diese Ausstellung entwickelte die Künstlerin eine ortsspezifische Fotoinstallation, die Bezug nahm auf das Werk des Architekten Mies van der Rohe, der die berühmte "schwebende Treppe" im Arts Club entwarf. Die Installation bestand aus drei Teilen, die das Vermächtnis von Mies zusammenführten. Eine großformatige, auf Textil gedruckte Fotografie des Seagram Buildings in New York erstreckte sich über die gesamte Länge der Westgalerie; eine zweite hängende Arbeit thematisierte Mansion House Square, Mies’ unrealisiertes Projekt für London; der dritte Teil war der eigene physische Raum des Arts Club mit der Treppe.

 

Am 22. August 2021 wird nach sechsjähriger Sanierungsphase die von Mies van der Rohe erbaute Neue Nationalgalerie in Berlin, Ikone der Nachkriegsarchitektur und eines der wichtigsten Ausstellungshäuser der westlichen Moderne wiedereröffnen.

 

Begleitet wird das Wochenende vom 20. bis 22. August durch den von INDEX Berlin organisierten SUNDAY OPEN featuring Mies in Mind. Für Mies in Mind wird die großformatige Fotografie Suspended Seagram in der Buchmann Galerie Berlin neu installiert.

‘ Bettina Pousttchi – Mies in Mind: Suspended Seagram’

Bettina Pousttchi

Geboren 1971 in Mainz. Lebt und arbeitet in Berlin.

Ausbildung
1999/2000 Whitney Independent Studio Program, Whitney Museum, New York
1995-1999 Kunstakademie Düsseldorf (Prof. Gerhard Merz, Prof. Rosemarie Trockel)
1992-1997 Philosophiestudium, Kunst- und Filmgeschichte, Universität zu Köln und in Bochum
1990-1992 Kunststudium, Université de Paris 
Stipendien und Auszeichnungen
2016 Villa Aurora, Los Angeles

2014

Wolfsburg Art Award

2008

TrAIN Research Center for Transnational Art, Identity and Nation, University of the Arts, London
2007 BBAX - Berlin Buenos Aires Art Exchange, Buenos Aires
2005 Provinzial Förderprojekt
2000 Kunststiftung NRW

 

Einzelausstellungen

2022
2020
2015
2013
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001

Gruppenausstellungen

2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
Sammlungen (Auswahl)

Hirshhorn Museum and Sculpture Garden Washington DC

Nasher Sculpture Center Dallas

Margulies Collection Miami

Rennie Collection Vancouver

The Arts Club of Chicago

The Phillips Collection Washington DC

Freybe Collection Vancouver

Nasher Collection Dallas

Albertina Vienna

Berlinische Galerie, Museum of Modern Art Berlin

Kunsthalle Bielefeld

Hall Collection New York

Blake Byrne/Skylark Foundation Los Angeles

Levine Collection Washington DC

Wemhöner Collection Herford/Berlin

Kadist Collection Paris

Collection of the Federal Republic of Germany

University of Cologne

Von-der-Heydt Museum Wuppertal

Absolut Art Collection Stockholm

Wolfsburg City Art Gallery

MMAG Foundation Amman